In drei Modulen á 2 Tage werden theoretische Grundlagen zu Ethik und Nachhaltigkeit ebenso behandelt wie praktische Anwendungsgebiete der ethisch-nachhaltigen Geldanlage. Über die Dauer der drei Module müssen die Teilnehmenden eine Projektarbeit entwickeln - gerne zu einem Thema, das ihnen in ihrem beruflichen Alltag hilft, das Thema der Ethik und der Nachhaltigkeit besser zu integrieren. Die Projektarbeit wird von einem der Referenten eng begleitet, sodass ein möglichst hoher Praxiswert erzielt werden kann.
Download: Lehrgangsfolder.pdf

Ethisch-nachhaltige/r AnlageManager/in

Wann: Frühjahr 2020
(Modul I am 21. und 22. Februar 2020, Modul II am 27. und 28. März 2020, Modul III am 7. und 8. Mai 2020)
Wo: München und Regensburg
Der Lehrgang "Geld&Ethik: Ethisch-nachhaltige/r AnlageManager/in" richtet sich an Investorinnen und Investoren ebenso wie Personen aus der Finanzbranche.
In drei Modulen zu je 2 Tagen werden Kompetenzen vermittelt, die den Teilnehmenden ein eigenständiges Weiterarbeiten auf diesem spezialisierten Gebiet ermöglicht. Einige organisatorische Detail zu diesem Lehrgang sind derzeit noch in Bearbeitung und werden laufend ergänzt. Bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenn Sie Fragen haben.

Ziele des Lehrgangs:
Die TeilnehmerInnen
Arbeitsweise und Methode
Referenten
Zertifizierung
Ablauf
Zeitstruktur der Module
Teilnahmebeiträge
Lehrgangsleitung und Begleitung
Ort
Kontakt
Zum Seitenanfang